Warum verlassen so viele Künstler und Idole derzeit die irdische Bühne?


Nachdem sich aus aktuellem Anlass [PRINCE 1958 – 2016] viele von uns die Frage stellen

"Was ist da los? Warum gehen so viele Idole scheinbar vor ihrer Zeit?" 

habe ich mich heute mit der Geistigen Welt verbunden und diese Fragen gestellt:


 

 

"Gut. So grüßen dich heute die Meister Sananda, Kuthumi, El Morya, Lady Nada, Lady Rowena, St. Germain, Serapis Bey und Sanat Kumara, und so werden wir dir gerne einige Fragen zum aktuellen Zeitgeschehen beantworten. Lass’ uns gleich mit deiner ersten Frage beginnen: 

 

Warum verlassen so viele eurer Idole derzeit die physische Ebene?

 

So hat das einerseits mit ihrem persönlichen Seelenplan zu tun. Aber dieser ist natürlich auch im kollektiven Energiefeld verankert oder verbunden. So gibt es hier ja keine Trennung, wie du weißt. Die lichten Welten richten sich neu aus, so wie auch Ihr euch neu ausrichtet in dieser beschleunigten Zeit der Transformation. So wird jeder an den Platz geholt, wo er/sie sein Bestes geben kann. 

 

Warum trifft es so viele Musiker, wirst du jetzt vielleicht fragen?

 

So hat das nur den Anschein, weil sie in der Öffentlichkeit stehen. So ist dieser Prozess völlig unabhängig von eurer Musikalität bzw. beruflichen Ausrichtung in Gange. Künstler sind ja häufig sehr hellhörige, sehr hellwissende und sehr feinfühlige Wesen. Und so dienen sie schon seit jeher dem göttlichen Plan. Denn die Kunst verbindet euch mit euren Herzen. Sie berührt euch in der Tiefe eurer Seele und spricht zu euch über Musik, Bilder, Töne, Worte, Gedichte, Filme. Das ist etwas, das die Menschen gerne tun, und so können Künstler ein breites Spektrum an Menschen durch ihr Schaffen und Wirken erreichen. 

Der Transformationsprozess hat nochmals an Geschwindigkeit und Dringlichkeit zugelegt. Es spitzt sich zu. Ihr alle könnt das fühlen und beobachten. Es wird alles an die Oberfläche gespült, damit Ihr es heilen könnt, damit Ihr euch neu ausrichten könnt, damit Ihr euch für die Liebe entscheiden könnt. 

 

Was hat das alles mit dir zu tun, magst du jetzt fragen?

 

Geh’ in die Liebe. Geh’ in die Ausrichtung deines Herzens. Und beginne, deine einzigartigen Talente zu leben und zum Leuchten zu bringen. Das gilt für alle Menschen. Sag’ ihnen, dass sie beginnen sollen, ihre Talente zu lieben, zu hegen und zu pflegen und sie mit ihren Mitmenschen zu teilen, so wie die Idole, die Ihr so bewundert. Ihr alle habt einzigartige Talente und Aufgaben. Es ist nun an der Zeit, euch wirklich zu trauen, diese Einzigartigkeit in die Manifestation zu bringen. Das zeigen euch eure Idole. Das bewundert Ihr an ihnen. Und so ist es jetzt Zeit, diese Projektionsflächen, diese Vorbilder loszulassen und in euer eigenes Tun und Schaffen einzutreten. Ihr alle habt unterschiedliche Aufgaben und Talente, und keines ist minder oder besser. Hört auf, im Außen nach Antworten zu suchen und kehrt ein in euren heiligen Herzensraum, wo sich alle Antworten befinden und über den sich die universelle Matrix ausdrückt. Habt den Mut, eure eigene Lebensbühne zu betreten und euer Licht scheinen zu lassen. So ist hier alles in bester Ordnung. Eure Idole haben ihren Auftrag erfüllt. Sie treten nun ein in den nächsten Abschnitt ihrer Seelenreise. 

 

Vertraut, dass alles seine Richtigkeit hat. Werdet zu personifizierter Liebe. Das ist, was gebraucht wird. Das ist es, was das Vakuum füllt, das Ihr empfindet, wenn eure Idole die Erde verlassen. Der Tod ist nur eine Umwandlung der Energien. So hat alles seine Richtigkeit und Gültigkeit. Öffnet eure Herzen. Sie sind das Portal zur immerwährenden Liebe. Und diese Liebe, von der wir hier sprechen, ist keine romantische oder bedürftige Liebe, sondern die Essenz des Lebens, eures Seins und Wirkens. Das ist es, worum es geht, um diesen Paradigmenwechsel. Dass Ihr euch rückverbindet mit eurer wahren Essenz. Dazu braucht es Mut. Sehr wohl. Auch Entschlossenheit. Das ist der Weg, der sich nun für euch alle auftut. Und es liegt an euch, wann und in welchem Tempo Ihr geht. Dieser Weg ist vorherbestimmt. Das Tempo und die Zeit bestimmt Ihr durch euren freien Willen. Deshalb sagen wir euch: Dankt euren Idolen und lebt jene Qualitäten, die Ihr an ihnen bewundert habt. So vollzieht sich die Alchemie, der Wandel der Energie, die Heilung, die Ganzwerdung im übergeordneten Sinn.

 

So denken wir ist alles gesagt, und wir treten aus dem Kanal zurück.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Petra (Samstag, 23 April 2016 14:41)

    Habt den Mut, eure eigene Lebensbühne zu betreten ... Wunderbar!!

  • #2

    Brandi Kellog (Dienstag, 31 Januar 2017 22:30)


    We are a gaggle of volunteers and starting a new scheme in our community. Your site offered us with useful information to work on. You've done a formidable task and our entire neighborhood will be grateful to you.

  • #3

    Kisha Schwein (Mittwoch, 01 Februar 2017 00:43)


    Aw, this was a really good post. Finding the time and actual effort to produce a very good article� but what can I say� I hesitate a whole lot and don't manage to get anything done.

  • #4

    Silvia Klement (Mittwoch, 01 Februar 2017 08:42)

    Dear Brandi,
    thank you for your comment. I am glad to hear that my website is of value to you. Good luck for your new scheme in your community.

    Dear Kisha,
    commitment is the key. You can only commit to things you love. Sometimes "this thing" is you. You grow by doing it. So instead of hesitating, work on your craft. Every talent needs time to develop. Don't get fooled by other people's glory. They put in the hours. Believe me. Start today! Every day. And then everything will unfold.

  • #5

    Edison Bentz (Mittwoch, 01 Februar 2017 09:36)


    Hello there, I discovered your blog via Google even as looking for a similar matter, your site came up, it seems to be good. I've bookmarked it in my google bookmarks.
    Hello there, simply was alert to your weblog thru Google, and located that it is really informative. I am gonna be careful for brussels. I will appreciate should you continue this in future. Many folks will likely be benefited from your writing. Cheers!

  • #6

    Clint Isaac (Donnerstag, 02 Februar 2017 00:33)


    Wow! Finally I got a website from where I know how to actually take helpful information concerning my study and knowledge.

  • #7

    Hannah Caves (Freitag, 03 Februar 2017 02:56)


    What's Taking place i'm new to this, I stumbled upon this I have discovered It positively useful and it has aided me out loads. I am hoping to give a contribution & aid other users like its aided me. Great job.